Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

(c) Grafik: Ortsverwaltung Konstanz Dettingen-Wallhausen
(c) Grafik: Ortsverwaltung Konstanz Dettingen-Wallhausen

am kommenden Sonntag, den 26.05.2019 finden bei uns die Wahlen für den Ortschaftsrat von Dettingen-Wallhausen, den Gemeinderat der Stadt Konstanz, den Kreistag und das Europaparlament statt.

Mit diesen Wahlen bestimmen Sie die Ihre Vertretung in den kommunalen Gremien und in der parlamentarischen Vertretung in der Europäischen Union, also in den kleinsten und der größten politischen Gliederung in der wir leben.

Dass wir unsere Vertreterinnen und Vertreter in freien und geheimen Wahlen bestimmen können, ist für uns selbstverständlich. Dies war, wie ein Blick in die Geschichte zeigt, nicht immer so, und ist es auch in vielen Ländern der Welt noch nicht. 

 

Demokratie muss gelebt werden. Dies gilt insbesondere für die kommunale Ebene, die direkt erlebbar ist und auf der viele für unser tägliches Leben wichtige Entscheidungen getroffen werden. Dies gilt auch für unseren Ortschaftsrat, der zwar nur beratende Funktion hat, der aber die demokratisch legitimierte Stimme unserer Ortschaft ist, auf die gehört wird. Betrachten wir die Wahl nicht als bloße Selbstverständlichkeit, sondern auch als die Möglichkeit, uns immer wieder zu unserer freiheitlichen und demokratischen Ordnung zu bekennen. Gehen wir daher zur Wahl!

Bereits im letzten Mitteilungsblatt haben wir auf zwei Aktionen, die von vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Ort getragen werden, hingewiesen:

72-Stunden-Aktion in Dettingen

Vom 23.05. bis zum 26.05.2019 findet die vom Bund der Deutschen Kirchenjugend getragene und hier in Dettingen von Jugendlichen der KJG St. Verena umgesetzte 72-Stunden-Aktion statt. Diese hat zum Ziel, innerhalb von 3 Tagen gemeinnützige Projekte im Ort umzusetzen. In diesem Jahr werden die Jugendlichen die Bushaltestelle am Kinderspielplatz renovieren, die Sitzgelegenheit am Moorschratbrunnen erneuern und sogenannte Bienenhotels bauen, die dann in unserem Ort aufgestellt werden sollen. Auch Sie haben die Möglichkeit, solche Hotels gegen eine Spende, die einem wohltätigen Zweck zu Gute kommt, zu übernehmen und im eigenen Garten (Informationen zum Standort werden mitgeliefert) aufzustellen. In Zeiten des Insektensterbens ist dies eine hervorragende Idee ganz konkret etwas dagegen zu tun. Dieses tolle Engagement der Jugend verdient unsere Unterstützung! 

Lesen hierzu den Beitrag der KJG bei den kirchlichen Nachrichten im Mitteilungsblatt vom 24.05.2019.

Initiative Skatepark

Ganz bemerkenswert ist es, dass es aktuell eine weitere Gruppe Jugendlicher gibt, die sich für ein konkretes Projekt hier im Ort einsetzen. Wie bereits berichtet, haben sich diese zum Ziel gesetzt, die bestehende Skate-Anlage mit einem neuen Sportgerät, einer sogenannten „Half-Pipe“ auszustatten. Der Ortschaftsrat hat bereits signalisiert, dieses Projekt aus dem Ortsteilbudget zu unterstützen. Die Jugendlichen wollen aber auch einen Teil der Finanzierung durch eigene Initiative aufbringen. Sie starten Ihre Spendenaktion mit einem Event, der am kommenden

Freitag, den 31.05.2019 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

auf der Skateanlage stattfindet. In diesem Rahmen wird es verschiedene spannende Vorführungen mit Skates, Skootern und BMX geben. Für Speis und Trank ist gesorgt. Zu diesem Event laden wir alle interessierten Kinder und Jugendlichen und selbstverständlich auch ihre Eltern ganz herzlich ein.

 

Ihr

Roger Tscheulin, Ortsvorsteher

Nachrichten

 

Information und Stellungnahme zur Bebauung Ortsmitte Brunnenhalde

Vogelperspektive, (c) Plan: Ortsverwaltung Konstanz Dettingen-Wallhausen

Sie haben in den letzten Tagen eine Broschüre der Bürgerinitiative Ortsmitte Dettingen erhalten, in der zur geplanten Bebauung Brunnenhalde und zur geplanten Seniorenwohnanlage Stellung genommen wird. Wir, der Ortschaftsrat und die Ortsverwaltung, haben die Planung für die Ortsmitte in den letzten Jahren zusammen vorangebracht, weshalb wir Sie informieren und wie folgt Stellung nehmen --> zum Gesamtbeitrag 

 

Anschrift:

Ortsverwaltung Dettingen-Wallhausen, Kapitän-Romer-Straße 4, D-78465 Konstanz-Dettingen

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 08 - 12 Uhr, Montag auch 14 - 17 Uhr

Zentrale:

Blick über Konstanz-Dettingen-Wallhausen
Rathaus in Konstanz-Dettingen-Wallhausen
Altes Schulhaus in Konstanz-Dettingen-Wallhausen
Blick über Konstanz-Dettingen-Wallhausen
 

(c) Fotos: Ortsverwaltung Dettingen-Wallhausen, Konstanz, Germany

 
 
 

Website der Ortsverwaltung des Konstanzer Teilorts Dettingen-Wallhausen - erstellt und betreut von WFnet, Konstanz